< Referenzen

Hamburg: Bike- + Ride-Projekte: Schnelsen und Wilhelmsburg

Die Maßnahmen umfassen die Planung und Bauüberwachung der Verkehrsanlagen, Bike- and Ride-Einbauten und Ingenieurbauwerke (Regenwasser).

Zurzeit werden die Bike- and Ride-Angebote an Hamburger S-Bahn-Haltestellen durch unterschiedliche Stellen geplant und verwaltet. Um heutigen Ansprüchen an eine zukunftssichere Verknüpfung von Fahrrad und ÖPNV gerecht zu werden, werden mehrere B+R-Anlagen in Hamburg unter Leitung der P+R Betriebsgesellschaft und unter Berücksichtigung des B+R Entwicklungskonzepts instandgesetzt und/oder erweitert.
Der Standort Schnelsen wird in Kombination mit einer Erweiterung der P+R-Anlage neu geplant. Durch den Rückbau eines Regenrückhaltebeckens werden für Radfahrende neue Flächen für Fahrradbügel, Sammelschließanlagen sowie Doppelstockparker unter Überdachungen geschaffen. An der Haltestelle Wilhelmsburg werden an insgesamt drei Zugängen Erweiterungen und Sanierungen von B+R-Flächen sowie Ab- und Unterstellanlagen vorgenommen.
Die Umsetzung der im B+R Entwicklungskonzept definierten einheitlichen Qualitätsstandards bilden die gemeinsame Planungsbasis, die sich in beiden Standorten wiederfinden lässt.

16242 B+R Bild oben2
16242 B+R Bild unten3

Auftraggeber

P+R Betriebsgesellschaft mbH
Steinstraße 20
20095 Hamburg

Bearbeitungszeitraum

seit 2016 (laufend)

Unsere Leistungen

Leistungsphasen 1-8 und örtliche Bauüberwachung für: Verkehrsanlagen,
Ingenieurbauwerke Regenwasser